Mikrofon mit USB Anschluss

Ich werde immer wieder gefragt, was ist genau ein Mikrofon mit USB Anschluss? Dies ist relativ leicht zu beantworten. Es handelt sich dabei um ein Mikrofon, wobei eine zusätzliche Elektronik für den USB Anschluss verbaut ist. Dies ermöglicht dann die Verbindung direkt mit einem Computer. Man erspart sich damit einen Umweg über ein Audiointerface.

Kurz nochmal einige Infos über ein Audiointerface: Ein Audiointerface wird über den USB Anschluss direkt mit dem Computer verbunden. Oft muss man nicht mal eine zusätzliche Stromversorgung verwenden, da das Audiointerface direkt über den USB Anschluss versorgt wird. Größere Audiointerfaces benötigen aber meist schon eine zusätzliche Stromversorgung. Beim Audiointerface können dann Mikrofone angeschlossen werden, oder auch Gitarren – das hängt natürlich vom jeweiligen Audiointerface ab. Zusätzlich können oft auch mehrere Mikrofone oder auch Kopfhörer angeschlossen werden. Manche bieten auch MIDI, IN, OUT und TRUH Buchsen an.Hier gibt es unterschiedlichste Geräte, welche je nach Preis verschiedenste Möglichkeiten bieten. Das Audiointerface ist sozusagen das Bindeglied zwischen der Außenwelt und dem Computer.

Bei einem USB Mikrofon spart man sich mehr oder weniger ein Audiointerface. Zumindest so lange, als man nicht weitere Anschlüsse benötigt. Ich verwende selbt natürlich ein Audiointerface, da ich doch mehrere Ein- und Ausgänge benötige. Aber für manche dürfte vielleicht auch ein USB Mikrofon völlig ausreichen. Zum Beispiel für eine Sprachaufnahme, welche synchron zu einem Video aufgenommen werden möchte. Der USB Anschluss bezieht sich hier also darauf, dass das Mikrofon per USB Anschluss am Computer direkt angeschlossen werden kann. Ein tolles USB Mikrofon wird angeboten von dem Mikrofonhersteller Rode – es bietet zudem auch einen Kopfhöreranschluss am Mikrofon direkt (hier bei uns im Shop).

Für viele Anwender dürfte dies perfekt sein, da man sich das meist doch teure Audiointerface spart. Zudem ist es auch ein Vorteil, dass solche ein USB Mikrofon mal schnell in sein eigenes System eingebunden werden kann. Aber auch hier gilt, dass das USB Mikrofon nur so gut ist- wie das Mikrofon selbst (also Mikrofon Kapsel). Der USB Anschluss hat hier also nur die eine Aufgabe, dass Mikrofonsignal zu übertragen in Zusammenspiel mit dem Computer.

Wichtig ist auch noch anzumerken, dass man darauf achten sollte, ob es sich um eine dynamische Mikrofonart- oder einem Kondensator Mikrofon handelt. Weitere Infos findet Ihr hier auf diesen Seiten: dynamische Mikrofone / Kondensator Mikrofone. Meist werden aber hier gerne Kondensator Mikrofonkapseln verbaut – aber besser vorab genau abchecken.

Als Vorteil würde ich sehen: Schnelle unkomplizierte Integration in sein vorhandenes System. Außerdem sind sie doch meist sehr günstig – ab ca. 100 Euro bekommt man hier schon gute Qualität.

Nachteil: Sehe ich hier nicht direkt. Eines ist natürlich schon klar: Ein Hochwertiges Mikrofon von AKG in Zusammenspiel mit einem Audiointerface eines bekannten Markenhersteller wird natürlich schon exclusiver und professioneller klingen – es hängt natürlich immer davon ab, was man produzieren möchte! Aber für einen Video- Kommentar oder YouTube Sprachaufnahme wird man sicherlich auch gut zurecht kommen. Am besten einfach mal ausprobieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.